Brennnesseln die nicht brennen.

Sonstige Fragen und Antworten rund um's Bio-Gärtnern
Antworten
Benutzeravatar
Tscharlie
Alter Hase
Alter Hase
Beiträge: 616
Registriert: Sa Feb 22, 2020 07:44
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Geschlecht:

Brennnesseln die nicht brennen.

Beitrag von Tscharlie » Do Jun 10, 2021 14:53

Hallo,

kennt ihr das auch:

Wenn ich mit Brennnesseln arbeite und dabei nicht atme, verbrennen sie mich nicht. Ist das bei Euch auch so? Das kannte ich schon als Kind.

Heute ist es mir beim Schneiden von einer Schubkarre voll für den Dünger, wieder aufgefallen. Denn ich weiß nicht warum das so ist.

Und nein, natürlich atme ich dazwischen schon, wenn ich gerade mal genug Abstand zu den brennenden Häckchen habe.
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M.Ghandi

Benutzeravatar
Carolyn
Bio-Genie
Bio-Genie
Beiträge: 4662
Registriert: Do Mai 07, 2009 17:28
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: jwd. in Oberbayern
Geschlecht:

Re: Brennnesseln die nicht brennen.

Beitrag von Carolyn » Do Jun 10, 2021 15:09

Ich kenne er nur, dass die Nesseln nicht brennen, wenn ich darauf achte, nur die BlattFLÄCHEN, aber nicht die BlattKANTEN zu berühren. Aber durch das Atmen werden die Blätter ja bewegt, kann also sein, dass Du durch das Atmen mit den Blattkanten in Berührung kommst.

Noch eine Möglichkeit: Durch die Konzentration auf das Nicht-Atmen unterdrückst Du den Brennreiz. Durch bestimmte Atemtechniken kann man Schmerzen/die Schmerzweiterleitung beeinflussen, das ist inzwischen sogar schon in der Schulmedizin angekommen.
Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. (Winston Churchill)

Benutzeravatar
Tscharlie
Alter Hase
Alter Hase
Beiträge: 616
Registriert: Sa Feb 22, 2020 07:44
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Geschlecht:

Re: Brennnesseln die nicht brennen.

Beitrag von Tscharlie » Do Jun 10, 2021 15:19

Konzetration kann es meiner Meinung nach nicht sein.

Denn wenn mich eine Brennnessel brennt, dann gibt das ja diese kleinen Pusteln. Ob die dann richtig wehtun oder nicht kann man sicher mental verändern, nicht aber die körperliche Reaktion der Pustelbildung.

Ich kann mich mit Brennnesseeln "streicheln", solange ich nicht atme passiert nichts, atme ich bekomme ich Pusteln die brennen, nicht soo stark, aber spürbar.
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M.Ghandi

Mia
Bio-Genie
Bio-Genie
Beiträge: 3516
Registriert: Fr Jun 04, 2010 22:27
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: östliches NRW
Geschlecht:

Re: Brennnesseln die nicht brennen.

Beitrag von Mia » So Jun 13, 2021 15:46

Also, ich habe das nicht, dass Brennnesseln nicht brennen.
Ich muss schon Handschuhe anziehen, wenn ich große Exemplare rausziehe, und ggf.zerkleinere ( Samen oben abschneiden - den größeren Rest in den Kompost).
Wenn das Zeug dann an meine Arme kommt, brennt es da. Pusteln ( oder rote Flatschen) bekomme ich allerdings keine.
Es brennt und prickelt für eine halbe Stunde und ich nehme das als durchblutungsförderndes Mittel, ähnlich, wie mein Großvater sich von Waldameisen beissen ließ, um die Durchblutung in seinen Beinen zu fördern. Meist aber legte er sie in hellen Schnaps ein und rieb seine Beine damit ein.
Seit einiger Zeit spüre ich, dass meine Beine zum Abend hin auch schwer werden. Gerade, wenn es draußen recht warm ist. Ich habe da jetzt mal mit kalten Kniegüssen am späten Morgen gegen gewirkt, denn es ist ein venöses Problem. Das hilft mir schon noch. Aber ich könnte mir vorstellen, mit nackten Beinen auch mal durch meine restlichen hohen Brennesseln zu streichen... :doh:

Yau... ich bin der Doktor Eisenbart, kurriere mich auf meine Art. :rolleyes:
Naja, wie dem auch sei, falls die kalten Kniegüsse nicht mehr helfen, probiere ich es aus. :wink:

Mia
Ich möchte so ein guter Mensch werden, wie meine Hunde von mir glauben, dass ich es bin.

Rufina
Balkongärtner
Balkongärtner
Beiträge: 10
Registriert: Do Apr 14, 2022 08:14
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Geschlecht:

Re: Brennnesseln die nicht brennen.

Beitrag von Rufina » So Aug 14, 2022 20:47

Hm... das mit dem Einatmen kenne ich so nicht. Nur, dass man sie anfassen kann, wenn man aufpasst wo man hinpackt

Antworten