Das alte Gartenhaus

Moderatoren: Carolyn, Bio-Gärtner

Antworten
Benutzeravatar
HeikeMareike
Balkongärtner
Balkongärtner
Beiträge: 13
Registriert: Mo Jan 09, 2017 11:27
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63

Das alte Gartenhaus

Beitrag von HeikeMareike » Do Mai 02, 2019 14:10

Hallo, liebes Forum.

Ich bin ja schon fast richtig spät dran, nachdem alle schon seit Wochen in ihren Gärten rumwerkeln. Aber naja, ich komme eben erst jetzt dazu - freu mich aber schon sehr!
Aktuell machen wir uns ganz schön Gedanken um unser Gartenhaus, das eigentlich eher ein Gartenhüttchen ist… oder ein Gartenschüppchen. Ich muss zugeben, mir war es lange sehr egal,
aber dann kam doch ab und zu mal Besuch und, naja, es ist eben kein gehobener Standard und gerade habe ich Lust und Laune (und Geld), alles ein wenig umzukrempeln.
Die Kinder freuen sich auch!

Falls ihr also Ideen und Tipps habt zum Thema Gartenhaus, gerne, gerne her damit!

LG
>>Gute Dinge mögen vielleicht nicht immer die schlechten ausgleichen, aber die schlechten zerstören auch nicht immer die guten oder machen sie unwichtig<<

Mia
Bio-Genie
Bio-Genie
Beiträge: 2855
Registriert: Fr Jun 04, 2010 22:27
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: östliches NRW
Geschlecht:

Re: Das alte Gartenhaus

Beitrag von Mia » Do Mai 02, 2019 18:53

Klar, nun weiß ich auch ganz genau was Du willst!
Keine Fotos, keine konkreten Fragen...
Vielleicht kommt von Dir im nächsten post ein link zu neu zu kaufenden Gartenhäusern...?

Ich kann Dir jetzt schon etwas anbieten: Schreibe auf, was Du genau wissen willst und halte Dich nicht mit weichgespülten Formulierungen auf!
LG!
Ich möchte so ein guter Mensch werden, wie meine Hunde von mir glauben, dass ich es bin.

Benutzeravatar
Carolyn
Moderator
Moderator
Beiträge: 4336
Registriert: Do Mai 07, 2009 17:28
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: jwd. in Oberbayern
Geschlecht:

Re: Das alte Gartenhaus

Beitrag von Carolyn » Fr Mai 03, 2019 12:13

Tja, da muss ich Mia leider absolut zustimmen. Ohne irgendeine Ahnung, wie das Gartenhaus jetzt aussieht, was Du gerne hättest, wieviel Zeit Du investieren willst, welche handwerklichen Fähigkeiten Du hast usw. usf. können wir Dir leider absolut nicht raten. Werbelinks für den Neukauf wirft Dir die Suchmaschine Deiner Wahl sicherlich genug aus, dafür brauchst Du uns nicht.
Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. (Winston Churchill)

Benutzeravatar
Ulia
Balkongärtner
Balkongärtner
Beiträge: 11
Registriert: Fr Jul 12, 2019 10:20
Antispam-Sicherheitsabfrage: 54
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Re: Das alte Gartenhaus

Beitrag von Ulia » Mo Jul 22, 2019 10:31

Hallo liebe Community!
Ich habe ein kleines Gartenhaus und habe es gern meine Freizeit in diesem Haus zu verbringen. Doch es ist wirklich zu heiß drin im Sommer :((
Hab in einem Blog gelesen, dass man die Hitze mit Fensterdekorationen reduzieren kann. Habt ihr Tipps, wie ich mein Gartenhaus im Hochsommer abkühlen kann? Danke!

[Mod-Edit: Link entfernt]

Mia
Bio-Genie
Bio-Genie
Beiträge: 2855
Registriert: Fr Jun 04, 2010 22:27
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: östliches NRW
Geschlecht:

Re: Das alte Gartenhaus

Beitrag von Mia » Mo Jul 22, 2019 22:51

Ich glaube fast, andere hier hatten schon einen Grund, Dir NICHT zu antworten.
Nur ICH Dussel bin wieder darauf reingefallen. Und der ehrliche Hapy.
LG
Mia
Ich möchte so ein guter Mensch werden, wie meine Hunde von mir glauben, dass ich es bin.

Benutzeravatar
Carolyn
Moderator
Moderator
Beiträge: 4336
Registriert: Do Mai 07, 2009 17:28
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: jwd. in Oberbayern
Geschlecht:

Re: Das alte Gartenhaus

Beitrag von Carolyn » Mo Jul 29, 2019 10:26

Mia hat geschrieben:
Mo Jul 22, 2019 22:51
Ich glaube fast, andere hier hatten schon einen Grund, Dir NICHT zu antworten.
Sozusagen, ja. Ich beantworte zwar Fragen, aber auf Beiträge "ohne Inhalt" reagiere ich kaum. :wink:
Allerdings gab es da obigen Beitrag (mit dem von mir soeben entfernten Werbe-Link) noch nicht.
Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. (Winston Churchill)

Antworten