Mitgliedervorstellungen

Für alle anderen Diskussionen!

Moderatoren: Carolyn, Bio-Gärtner

Benutzeravatar
roccalana
Alter Hase
Alter Hase
Beiträge: 632
Registriert: Do Sep 19, 2013 20:45
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: Italien, Adria
Geschlecht:

Re: Mitgliedervorstellungen

Beitrag von roccalana » Sa Feb 22, 2020 19:11

Herzlich Willkommen Tscharlie :hallo:
schön, wenn jemand hier ist, der so viel Erfahrung mitbringt.
Auf ein angenehmes Miteinander
Roccalana
Wer nicht ganz dicht ist, ist wenigstens für alles offen!

Mia
Bio-Genie
Bio-Genie
Beiträge: 2917
Registriert: Fr Jun 04, 2010 22:27
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: östliches NRW
Geschlecht:

Re: Mitgliedervorstellungen

Beitrag von Mia » Sa Feb 22, 2020 22:38

Auch von mir ein herzliches Willkommen, Tscharlie! :grin: :grin: :grin:
Ich möchte so ein guter Mensch werden, wie meine Hunde von mir glauben, dass ich es bin.

Naty
Rasenmäher
Rasenmäher
Beiträge: 5
Registriert: Mi Mär 25, 2020 12:40
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Geschlecht:

Re: Mitgliedervorstellungen

Beitrag von Naty » Mi Mär 25, 2020 12:49

Hallo ich bin die Tessy aus Luxemburg
Ich wohne seit 2014 im Eigenheim mit 18 Ar Gründstück und ein Teil der Wiese haben wir 2016 in Gemüsegarten umgewandelt
Ausserdem gibts noch paar Beerensträucher und Obstbäume und eine Hühnerschar die auch im Garten lebt
Lg

Benutzeravatar
Carolyn
Moderator
Moderator
Beiträge: 4374
Registriert: Do Mai 07, 2009 17:28
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: jwd. in Oberbayern
Geschlecht:

Re: Mitgliedervorstellungen

Beitrag von Carolyn » Mi Mär 25, 2020 13:33

Klingt nach 1.800 m² arbeitsreichem Paradies! Willkommen im Forum, Naty! :grin:
Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. (Winston Churchill)

Benutzeravatar
Tscharlie
Balkongärtner
Balkongärtner
Beiträge: 43
Registriert: Sa Feb 22, 2020 08:44
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Geschlecht:

Re: Mitgliedervorstellungen

Beitrag von Tscharlie » Mi Mär 25, 2020 15:26

Das ist ja halb Luxemburg :wink:

Willkommen im Forum.
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M.Ghandi

Naty
Rasenmäher
Rasenmäher
Beiträge: 5
Registriert: Mi Mär 25, 2020 12:40
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Geschlecht:

Re: Mitgliedervorstellungen

Beitrag von Naty » Mi Mär 25, 2020 16:15

Naja nicht grade ganz Luxemburg aber jetzt zu Coronazeiten wo wir daheim bleiben müssen bin ich froh so ein grosses Grundstück zu haben denn genug Arbeit und genug Platz für meine 3 jährige Tochter

Benutzeravatar
Tscharlie
Balkongärtner
Balkongärtner
Beiträge: 43
Registriert: Sa Feb 22, 2020 08:44
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Geschlecht:

Re: Mitgliedervorstellungen

Beitrag von Tscharlie » Mi Mär 25, 2020 16:32

Da wächst dann eine neue Gärnertin heran.
Was gibts schöneres für Kinder als einen Garten in dem man rumlaufen kann.
Genießt die Zeit, Corona hin oder her, es ist Frühling, wenn auch im Mooment Putinshauch (sibirischer Wind) uns alle erschaudern läßt.
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M.Ghandi

Mia
Bio-Genie
Bio-Genie
Beiträge: 2917
Registriert: Fr Jun 04, 2010 22:27
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: östliches NRW
Geschlecht:

Re: Mitgliedervorstellungen

Beitrag von Mia » Mi Mär 25, 2020 17:01

Hallo Tessy! :smile:

Und sie kann wunderbar draußen spielen!
Eine Freundin aus der Nachbarschaft darf sie doch sicher besuchen?
Rutschauto und Sandkasten, kleine Beete, Samen, Gießkannen und Kinderschippchen bieten doch ein ungeheures Potential!
Ich verstehe den Stress nicht, den manche Eltern mit der Beschäftigung ihrer Kinder jetzt haben. Gut, wenn die keinen Garten haben, und die Kinder in geschlossen Räumen 'übersommern' sollen, kann ich es schon verstehen.
Wobei man mit Kindern ja in Deutschland immer noch in den Wald und auf Äcker und Wiesen gehen kann, und das würde ich nachdrücklich empfehlen!

Die Welt der Natur ist doch gerade für die Kleinen zwischen drei und acht,neun, so voller Wunder!
So voller Geschichten, voller giftiger und essbarer Pflanzen, voller Beobachtungen... sie brauchen ja nur im Garten ein paar gelegte Steine hochzuheben, um das krabbelnde Leben darunter entdecken zu können! Ameisen, die verstört ihre Eier forttragen, Tausendfüßler, Hundertfüssler, Regenwürmer, Asseln...
Naja, so bin ich aufgewachsen, als Einzelkind übrigens, und war über Jahre neugierig damit beschäftigt, die krabbelnde Natur unter Steinen zu entdecken. Oder die Insekten auf Pflanzen. Still, leise und versunken. Dabei begleitete mich unser Hund.

Meine Söhne sind auch so aufgewachsen. In den achziger Jahren gab es nur Kindergarten von 9- 12 Uhr. Der jüngere, mit drei, vier, wollte da partout gar nicht hin. Er wollte im Garten bleiben. Er wollte anhand der Obstbäume, die er kennen- und unterscheiden lernte, das Zählen lernen ( "Mama, wir haben drei Apfelbäume und fünf Pflaumenbäume..."), er wollte die kleinen Eidechsen auf der Trockenmauer zärtlich beobachten, und sich über das surrende Nest von irgendwelchen Erdbienen etwas ängstigen. Auch er begleitet von unserem Hund.

Bisweilen ging ich mit einer ganzen Gruppe kleiner Kinder los in Wald und Wiesen. Ich zeigte ihnen jedes Kraut was essbar war, lies sie es selber suchen und finden, und erklärte ihnen, mit genauem Herzeigen der jeweiligen Exemplare, von giftigen Pflanzen und Beeren die Finger zu lassen. So wurde ein jeder solcher Ausflug zum Abenteuer.
Die Kinder waren beschäftigt und begeistert.

So wünsche ich es Dir mit Deiner kleinen Tochter auch!

Lieben Gruß
Mia
Ich möchte so ein guter Mensch werden, wie meine Hunde von mir glauben, dass ich es bin.

Naty
Rasenmäher
Rasenmäher
Beiträge: 5
Registriert: Mi Mär 25, 2020 12:40
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Geschlecht:

Re: Mitgliedervorstellungen

Beitrag von Naty » Mi Mär 25, 2020 18:16

Nein der Kontakt zu anderen Leuten ist hier in Luxemburg untersagt sogar zu der Famillie wenn man nicht zusammen unter einem Dach wohnt.Wir

Wir haben hier über 1000 Infizierte auf 600.000 Leute Bevölkerung


Dazu kommt noch dass mein Mann zu den Risikopersonen gehört also nix mit treffen schon gar nicht mit fremde Leute

Sie hat hier wunderbar Beschäftigung ist eh ein Natur und immer draussen Kind und das als Säugling an
Sie braucht nicht viel ein Sandkasten,Wasser und Gartengeräte und schon kann sie stundenlang spielen
Ausserdem grenzt ein kleiner umzäunter Wald an unser Grundstück also noch ein Abenteuerplatz

Mia
Bio-Genie
Bio-Genie
Beiträge: 2917
Registriert: Fr Jun 04, 2010 22:27
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: östliches NRW
Geschlecht:

Re: Mitgliedervorstellungen

Beitrag von Mia » Mi Mär 25, 2020 19:39

Toll! :grin: :grin: :grin:
Ich möchte so ein guter Mensch werden, wie meine Hunde von mir glauben, dass ich es bin.

Antworten