Luffagurke essen

Gemüse, Salate, Kräuter, Heilkräuter, Gewürze und Pilze
Benutzeravatar
Hapy
Moderator
Moderator
Beiträge: 396
Registriert: Mo Sep 19, 2016 22:26
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: Klimazone 6b / Naturraum 05

Re: Luffagurke essen

Beitrag von Hapy » So Sep 25, 2022 20:24

Noch ist es bei uns mit dem Frost noch nicht so weit. Da die Pflanze in einem Topf wächst, wäre es auch möglich, das Rankgitter am Topf zu befestigen und die Pflanze noch ein paar Tage ins Haus zu holen. Vielleicht reicht es auch bei angesagtem Frost einen Schutz aus Pappe oder ähnlichem zu basteln.

Benutzeravatar
Hapy
Moderator
Moderator
Beiträge: 396
Registriert: Mo Sep 19, 2016 22:26
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: Klimazone 6b / Naturraum 05

Re: Luffagurke essen

Beitrag von Hapy » Do Nov 10, 2022 22:47

Gestern habe ich erste braune Flecken auf den Luffagurken festgestellt. Ein Zeichen dafür, dass sie wohl reif sind. Ich werde sie in den nächsten Tagen ernten und dann weiter sehen, ob ich Luffaschwämme daraus gewinnen kann.

Hapy

Benutzeravatar
Hapy
Moderator
Moderator
Beiträge: 396
Registriert: Mo Sep 19, 2016 22:26
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: Klimazone 6b / Naturraum 05

Re: Luffagurke essen

Beitrag von Hapy » Mi Nov 16, 2022 21:16

Ich habe jetzt zwei der Früchte geerntet.
IMG_0128_s.png
Luffagurke
IMG_0128_s.png (856.44 KiB) 275 mal betrachtet
Hapy

Benutzeravatar
Carolyn
Bio-Genie
Bio-Genie
Beiträge: 4662
Registriert: Do Mai 07, 2009 17:28
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: jwd. in Oberbayern
Geschlecht:

Re: Luffagurke essen

Beitrag von Carolyn » Do Nov 17, 2022 07:56

Hast Du eigentlich auch eine gegessen? Hattest Du dafür eine "übrig"?
Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. (Winston Churchill)

Benutzeravatar
Hapy
Moderator
Moderator
Beiträge: 396
Registriert: Mo Sep 19, 2016 22:26
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: Klimazone 6b / Naturraum 05

Re: Luffagurke essen

Beitrag von Hapy » Do Nov 17, 2022 10:28

Nein, gegessen habe ich keine. Dazu hätte ich sie wohl ca. 14 Tage nach der Blüte ernten müssen und darauf habe ich dann nicht aufgepasst. Nächstes Jahr werde ich das dann probieren.

Hapy

Benutzeravatar
Hapy
Moderator
Moderator
Beiträge: 396
Registriert: Mo Sep 19, 2016 22:26
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: Klimazone 6b / Naturraum 05

Re: Luffagurke essen

Beitrag von Hapy » Fr Nov 25, 2022 14:01

Es ist so weit. Ich habe die Luffagurken geschält und die Kerne herausgedrückt und den Schwamm getrocknet.
IMG_0130_ds.png
Luffaschwamm
IMG_0130_ds.png (354.1 KiB) 161 mal betrachtet
Hapy

Benutzeravatar
Tscharlie
Alter Hase
Alter Hase
Beiträge: 616
Registriert: Sa Feb 22, 2020 07:44
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Geschlecht:

Re: Luffagurke essen

Beitrag von Tscharlie » Fr Nov 25, 2022 15:57

Sehr gut gemacht.

Wir hatten Luffaprodukte bis ca. 2000 in unserem Großhandel. Geliefert aus der Türkei.
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M.Ghandi

Benutzeravatar
Carolyn
Bio-Genie
Bio-Genie
Beiträge: 4662
Registriert: Do Mai 07, 2009 17:28
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: jwd. in Oberbayern
Geschlecht:

Re: Luffagurke essen

Beitrag von Carolyn » Fr Nov 25, 2022 21:52

Sieht tatsächlich so aus, wie ich es kenne. Hab immer noch einige Luffasachen im Bad.
Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. (Winston Churchill)

Benutzeravatar
roccalana
Alter Hase
Alter Hase
Beiträge: 713
Registriert: Do Sep 19, 2013 20:45
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: Italien, Adria
Geschlecht:

Re: Luffagurke essen

Beitrag von roccalana » Sa Nov 26, 2022 08:41

Vielen Dank für Deinen Bericht Hapy. :hallo:
Ich hatte schon länger mit dem Gedanken gespielt, es mal zu versuchen; wg. der schönen weichen "Schwämme".
Wenn ich Samen bekomme, werde ich den Versuch nächstes Jahr starten.
Ein schönes Wochenende
Roccalana
Wer nicht ganz dicht ist, ist wenigstens für alles offen!

Benutzeravatar
Tscharlie
Alter Hase
Alter Hase
Beiträge: 616
Registriert: Sa Feb 22, 2020 07:44
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Geschlecht:

Re: Luffagurke essen

Beitrag von Tscharlie » Sa Nov 26, 2022 09:16

Könnte man in diese Naturkunstwerke nicht eine LED einbauen?
Wäre sicher ein sehr schönes Licht.
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M.Ghandi

Benutzeravatar
Hapy
Moderator
Moderator
Beiträge: 396
Registriert: Mo Sep 19, 2016 22:26
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: Klimazone 6b / Naturraum 05

Re: Luffagurke essen

Beitrag von Hapy » Sa Nov 26, 2022 22:54

Ich hatte jetzt eher daran gedacht, sie grün zu beizen und als Bäume oder Sträucher in die Weihnachtskrippe zu integieren, oder sie mit Goldbronze besprüht als Christbaumschmuck zu verwenden.

Antworten